Ausschüsse
1

Ausschüsse

Wichtige Elemente der Verbandsarbeit

Über die Bildung von Ausschüssen entscheidet und beschließt satzungsgemäß der LAV-Beirat. Die gebildeten LAV-Ausschüsse haben die Aufgabe, thematisch gelenkt Entscheidungen vorzubereiten und den Vorstand sowie den Beirat des LAV so bei ihrer Arbeit zu beraten und zu unterstützen.

In der laufenden Amtsperiode sind folgende Ausschüsse und Arbeitskreise eingerichtet:
GKV- und Taxationsausschuss

Der GKV- und Taxationsausschuss beschäftigt sich mit der Lösung von Problemen und Herausforderungen im Bereich der Zusammenarbeit von Apotheken mit der Gesetzlichen Krankenversicherung. Der Ausschuss setzt sich aus benannten Mitgliedern des LAV-Beirats zusammen und wird durch die ressortzuständige Vizepräsidentin geleitet. Der Ausschuss besteht derzeit aus neun Personen.

Leitung

  • Tatjana Zambo (Gaggenau)

Ausschuss-Mitglieder

  • Christoph Bergbauer (Rastatt)
  • Martin Buck (Bad Saulgau)
  • Dr. Thomas Fein (Calw)
  • Friederike Habighorst-Klemm (Emmendingen)
  • Jensen Hsieh (Achern)
  • Patrick Kwik (Karlsruhe)
  • Thomas Luft (Edingen-Neckarhausen)
  • Christoph Schubert (Meersburg)
Satzungsausschuss

Der Satzungsausschuss, der die Verbandssatzung weiterentwickelt, wird obligatorisch durch den Präsidenten des LAV geleitet. Hinzu treten benannte Mitglieder des LAV-Beirats. Derzeit besteht der Ausschuss aus sechs Mitgliedern.

Leitung

  • Fritz Becker (Pforzheim)

Ausschuss-Mitglieder

  • Friederike Habighorst-Klemm (Emmendingen)
  • Dr. Hans-Joachim Hofmann (Albstadt)
  • Jürgen Frasch (Weinstadt)
  • Michael Johne (Ulm)
  • Stefan Zürn (Zimmern)
Arbeitskreis Digitalisierung

Der Arbeitskreis Digitalisierung/Neue Medien hat es sich zur Aufgabe gemacht, die zunehmende Digitalisierung im Gesundheitswesen und damit auch in der öffentlichen Apotheke zu begleiten und für die Mitglieder des Verbandes konkrete Hilfestellungen zu entwickeln. Er will sinnvolle Möglichkeiten und digitale Werkzeuge finden, um die Kommunikation innerhalb des Berufsstandes und seiner Gremien zu fördern. Wo sinnvoll, sollen zudem Möglichkeiten erkannt und entwickelt werden, die Kommunikation zwischen der Apotheke und ihren Kunden und Patienten mit digitalen Hilfsmitteln zu verbessern. Der Arbeitskreis wird durch die zuständigen Ressort-Vorstände geleitet und um Mitglieder des LAV-Beirats ergänzt.

Leitung

  • Christoph Gulde (Stuttgart)
  • Patrick Kwik (Karlsruhe)

Arbeitskreis-Mitglieder

  • Martin Buck (Bad Saulgau)
  • Jürgen Frasch (Weinstadt)
  • Jensen Hsieh (Achern)
  • Frank Knecht (Ebersbach)
  • Dr. Richard Krombholz (Ellwangen)
  • Thomas Luft (Mannheim)
  • Dietmar Sommer (Heidelberg)
  • Rouven Steeb (Heilbronn)
  • Dr. Walter Taeschner (Lörrach)
Kassenprüfer

Der Kassenprüfer wird durch den LAV-Beirat benannt. Er unterstützt den Schatzmeister des Verbandes und sieht sich die Buchführung des LAV für das abgelaufene Jahr an. Zu seiner verantwortungsvollen Aufgabe gehört dabei auch die zumindest stichprobenartige Überprüfung von Belegen und Rechnungen.

Kassenprüfer

  • Christof Mühlschlegel (Esslingen)