Da geht noch mehr - Apotheker setzten sich für Impfungen ein

Die Erkältungs- und Grippezeit stürmt mit großen Schritten heran. Apotheker sind in diesem Jahr an einer konzertierten Kampagne gegen die Impfmüdigkeit beteiligt. Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg klärt gemeinsam mit der Apothekerschaft und den Gesetzlichen Krankenkassen öffentlichkeitswirksam darüber auf, wie wichtig die Schutzimpfung gegen Influenza für die Bevölkerung ist.

Die Redaktion von www.apotheker.de hat alle wichtigen Informationen zum Thema ausgewertet. Lesen Sie in unserem Grippe-Special...

...für LAV-Mitglieder:
Materialien zur gemeinsamen Impfkampagne von Apothekern, Ärzten und GKV in Baden-Württemberg

...für interessierte Patienten und Journalisten:
Grippe-Impfung nicht verpassen
O-Ton-Service: Grippe-Impfung nicht verpassen
Aufruf zum Grippeschutz: DAV-Vorsitzender Becker geht mit gutem Beispiel voran
Lass dich impfen! Jetzt! - konzertierte Grippe-Präventionskampagne soll die Impfquote im Land steigern
Grippe: DAV-Vorsitzender Becker ruft zur Grippe-Impfung auf und bestätigt solide Impfstoffversorgung
Impfen schützt: Echte Grippe gefährdet besonders ältere Menschen
Video: Was leistet eine Grippe-Impfung?
Lass Dich impfen!
Mit echter Grippe zum Arzt
Erkältung oder "echte Grippe"?