Die meisten Menschen verlieren den Anspruch auf kostenfreie Bürgertestungen

Apothekerverband kritisiert neue Testverordnung

Mehr lesen
1
Möglichkeiten und Grenzen der Selbstmedikation

Dem Kopfschmerz den Kampf ansagen

Mehr lesen
2
ABDA-Präsidentin bei LAV-Beiratssitzung

Overwiening setzt auf Zusammenhalt

Mehr lesen
3
Am 7. Juni ist „Tag der Apotheke“

Apotheken machen sich bereit für E-Rezept

Mehr lesen
4
Fördermittel für PoC-NAT-Geräte – LAV eröffnet Antragsverfahren

Förderung von bis zu 1.500 EUR für die Neubeschaffung von PoC-NAT-Geräten

Mehr lesen
5
Produkte für Verbraucher:innen mit besonderen Hautbedürfnissen

Kosmetik aus der Apotheke

Mehr lesen
5
Apothekerverband kritisiert neue Testverordnung
Dem Kopfschmerz den Kampf ansagen
Overwiening setzt auf Zusammenhalt
Apotheken machen sich bereit für E-Rezept
Förderung von bis zu 1.500 EUR für die Neubeschaffung von PoC-NAT-Geräten
Kosmetik aus der Apotheke
Aktuelles vom LAV alle anzeigen

LAV-Patientenbeauftrage erklärt das E-Rezept

Selbsthilfekontaktstellen informieren sich

Friederike Habighorst-Klemm konnte als LAV-Patientenbeauftragte am 17. Mai bei einer kurzen Online-Veranstaltung das E-Rezept vorstellen.

Bürgertests: Apothekerschaft mahnt zum Handeln

LAV fordert eine Fortsetzung der kostenfreien COVID-19-Bürgertestungen

Der Landesapothekerverband mahnt den Gesetz- und Verordnungsgeber an, die Laufzeit für die derzeit noch kostenfreien Bürgertests (Corona-Schnelltests) zu verlängern.

Als eine der ersten Apotheken hatte die Guyot-Apotheke aus Bopfingen einen Förderantrag für ein neues PoC-PCR-Testgerät eingereicht. Die Redaktion der LAV-Nachrichten hat mit Inhaberin Eva Fellner-Guyot über ihre Beweggründe und die Förderabwicklung gesprochen.

DIES UND DAS alle anzeigen

Die versendeten Hilfslieferungen von action medeor erreichen jetzt über das Verteilzentrum in Ternopil auch die Region Mariupol sowie Kiew, Lviv, Donezk oder Charkiv – Städte, die bereits mehrfach unter Beschuss lagen.

Seit Ende November 2021 hat das Hilfswerk der Baden-Württembergischen Apothekerinnen und Apotheker Spenden für bedürftige Kinder mit Gaumenspalte gesammelt. Nun konnte der großzügige Betrag von 10.000 Euro an die Deutsche Cleft Kinderhilfe überwiesen werden.

Das E-Rezept in Deutschland hat einen weiteren Meilenstein genommen: 10.000 eingelöste E-Rezepte wurden bis zum 20. April verzeichnet. Das berichtet die gematik auf ihrer Webseite. Der Anstieg bei ausgestellten und eingelösten E-Rezepten in den vergangenen Tagen weise daraufhin, dass Praxen und Apotheken im Umgang und Prozedere zunehmend routinierter werden.

Am 1. Juni 2022 schlägt die apothekerliche Kampagne ein neues Kapitel auf: Dann startet sie mit einem neuen Look, einer neuen Bildsprache und dem neuen Motto „Einfach da für dich“.

Im Mai 2022 rückt der Welt-MS-Tag die Krankheit Multiple Sklerose (MS) und die Menschen, die mit der Krankheit leben müssen, zum 14. Mal in das öffentliche Bewusstsein, 2022 unter dem Motto „Voll im Leben“.

Mit rund 750.000 Euro fördert das Land Baden-Württemberg die Beschaffung von etwa 500 PoC-PCR-Geräten in Apotheken. Das hat der Ministerrat des Landes gestern (07.02.2022) auf der Grundlage einer entsprechenden Vorlage des Sozial- und Gesundheitsministerium beschlossen.