Themenbild





57. CDU-Landesparteitag in Karlsruhe am 18. Oktober 2008

Haben gut lachen: Der LAV-Vorsitzender der Region Karlsruhe, Michael Hofheinz (im Vordergrund 2. v. r.) und ein Delegierter des Parteitages am Wackelbrett.
Haben gut lachen: Der LAV-Vorsitzender der Region Karlsruhe, Michael Hofheinz (im Vordergrund 2. v. r.) und ein Delegierter des Parteitages am Wackelbrett.
Am Messestand der inhabergeführten Apotheken: Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch. Mit von der Partie ist auch Michael Hofheinz (r.), hier im Gespräch mit LAK-Pressereferent Karsten Wurzer (2. v. r.).
Am Messestand der inhabergeführten Apotheken: Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch. Mit von der Partie ist auch Michael Hofheinz (r.), hier im Gespräch mit LAK-Pressereferent Karsten Wurzer (2. v. r.).
Hat offenbar ein Herz für Apotheken: Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan, zusammen mit Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch.
Hat offenbar ein Herz für Apotheken: Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan, zusammen mit Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch.
Spezialist für alle Produkte rund um die Gesundheit: Der LAV-Vorsitzende der Region Karlsruhe, Michael Hofheinz (l.) und ein Besucher.
Spezialist für alle Produkte rund um die Gesundheit: Der LAV-Vorsitzende der Region Karlsruhe, Michael Hofheinz (l.) und ein Besucher.
Eberhard Gienger (rechts vorne) hat sich am Wackelbrett versucht. Zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten des Esslinger Wahlkreises, Markus Grübel, wartet Gienger auf seine Ergebnisse mitgeteilt.
Eberhard Gienger (rechts vorne) hat sich am Wackelbrett versucht. Zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten des Esslinger Wahlkreises, Markus Grübel, wartet Gienger auf seine Ergebnisse mitgeteilt.
Spannende Ergebnisse: Eberhard Gienger, LAV-Geschäftsführern Ina Hofferberth, der Bundestagsabgeordnete des Esslinger Wahlkreises, Markus Grübel und der LAV-Vorsitzende der Region Karlsruhe, Michael Hofheinz (im Vordergrund v. r. n. l.), blicken gebannt auf die Bildschirme mit Giengers Wackelbrett-Ergebnissen. Links der Bundestagsabgeordnete des Esslinger Wahlkreises, Markus Grübel.
Spannende Ergebnisse: Eberhard Gienger, LAV-Geschäftsführern Ina Hofferberth, der Bundestagsabgeordnete des Esslinger Wahlkreises, Markus Grübel und der LAV-Vorsitzende der Region Karlsruhe, Michael Hofheinz (im Vordergrund v. r. n. l.), blicken gebannt auf die Bildschirme mit Giengers Wackelbrett-Ergebnissen. Links der Bundestagsabgeordnete des Esslinger Wahlkreises, Markus Grübel.
Auf das Gleichgewicht kommt es an: Eberhard Gienger und LAV-Präsident Fritz Becker lauschen den Erklärungen am Apotheken-Messestand.
Auf das Gleichgewicht kommt es an: Eberhard Gienger und LAV-Präsident Fritz Becker lauschen den Erklärungen am Apotheken-Messestand.
Genaues Hinsehen lohnt sich: LAV-Präsident Fritz Becker (r.) und der Präsident des Internationalen Verbands der Schneesportinstruktoren, CDU-Bundestagsmitglied Norbert Bartle (2. v. r.).
Genaues Hinsehen lohnt sich: LAV-Präsident Fritz Becker (r.) und der Präsident des Internationalen Verbands der Schneesportinstruktoren, CDU-Bundestagsmitglied Norbert Bartle (2. v. r.).
Das Interesse am Wackelbrett ist groß: LAV-Präsident Fritz Becker und Präsident des Internationalen Verbands der Schneesportinstruktoren, CDU-Bundestagsmitglied, Norbert Bartle (v. r.).
Das Interesse am Wackelbrett ist groß: LAV-Präsident Fritz Becker und Präsident des Internationalen Verbands der Schneesportinstruktoren, CDU-Bundestagsmitglied, Norbert Bartle (v. r.).
Abseits der Action ist auch Zeit für wichtige Hintergrundgespräche. Hier: LAV-Präsident Fritz Becker (r.) im Gespräch mit einem Delegierten des Parteitages (2. v. r.).
Abseits der Action ist auch Zeit für wichtige Hintergrundgespräche. Hier: LAV-Präsident Fritz Becker (r.) im Gespräch mit einem Delegierten des Parteitages (2. v. r.).
Großes Interesse: Der Infostand der Apotheken kommt an.
Großes Interesse: Der Infostand der Apotheken kommt an.
Beobachten das Treiben am Messestand: LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth und der frühere baden-württembergische Sozialminister Andreas Renner (r.).
Beobachten das Treiben am Messestand: LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth und der frühere baden-württembergische Sozialminister Andreas Renner (r.).
Im Gespräch: LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth und der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Bruchsal-Schwetzingen, Olaf Gutting.
Im Gespräch: LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth und der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Bruchsal-Schwetzingen, Olaf Gutting.
Lassen sich das Wackelbrett erklären: Die Umweltministerin des Landes Baden-Württemberg, Tanja Gönner (2. v. l.) und Sozialministerin Monika Stolz (2. v. r.) sowie die Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch (r.).
Lassen sich das Wackelbrett erklären: Die Umweltministerin des Landes Baden-Württemberg, Tanja Gönner (2. v. l.) und Sozialministerin Monika Stolz (2. v. r.) sowie die Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch (r.).
Guter Dinge sind die Präsidenten: Fritz Becker vom LAV (3. v. r.) und Dr. Günter Hanke von der LAK. Networking: LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth (2. v. l.) im Gespräch, rechts daneben Landes-Umweltministerin Tanja Gönner im Gespräch mit LAK-Präsident Dr. Günter Hanke sowie Landes-Sozialministerin Monika Stolz mit LAV-Präsident Fritz Becker und Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch (r.).
Guter Dinge sind die Präsidenten: Fritz Becker vom LAV (3. v. r.) und Dr. Günter Hanke von der LAK. Networking: LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth (2. v. l.) im Gespräch, rechts daneben Landes-Umweltministerin Tanja Gönner im Gespräch mit LAK-Präsident Dr. Günter Hanke sowie Landes-Sozialministerin Monika Stolz mit LAV-Präsident Fritz Becker und Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch (r.).
Balance gefragt: Sozialministerin Monika Stolz auf dem Wackelbrett, LAV-Präsident Fritz Becker (2. v. r.), die Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch (r.) sowie und LAK-Präsident Dr. Günter Hanke (l.) verfolgen die Aktion gespannt.
Balance gefragt: Sozialministerin Monika Stolz auf dem Wackelbrett, LAV-Präsident Fritz Becker (2. v. r.), die Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch (r.) sowie und LAK-Präsident Dr. Günter Hanke (l.) verfolgen die Aktion gespannt.
Erfährt ihre Werte vom Wackelbrett: Landes-Sozialministerin Monika Stolz, umringt von LAV-Präsident Fritz Becker, der Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch und LAK-Präsident Dr. Günter Hanke (l.).
Erfährt ihre Werte vom Wackelbrett: Landes-Sozialministerin Monika Stolz, umringt von LAV-Präsident Fritz Becker, der Brüssel-Repräsentantin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), Dr. rer. nat. Renate Heinisch und LAK-Präsident Dr. Günter Hanke (l.).
Testet seine Standfestigkeit: Der Landesvorsitzender der Jungen Union, Steffen Bilger (r.) unter den Augen von LAV-Präsident Fritz Becker und LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth.
Testet seine Standfestigkeit: Der Landesvorsitzender der Jungen Union, Steffen Bilger (r.) unter den Augen von LAV-Präsident Fritz Becker und LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth.
Strahlen angesichts der Ergebniswerte: LAV-Präsident Fritz Becker (l.) und Steffen Bilger von der Jungen Union.
Strahlen angesichts der Ergebniswerte: LAV-Präsident Fritz Becker (l.) und Steffen Bilger von der Jungen Union.
LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth, die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion, Annette Widmann-Mauz und LAV-Präsident Fritz Becker (v. l. n. r.).
LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth, die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion, Annette Widmann-Mauz und LAV-Präsident Fritz Becker (v. l. n. r.).
Apotheker Michael Hofheinz (l.) weiß, wovon er spricht: Er erklärt der Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion, Annette Widmann-Mauz (2. v. l.), den Lungenfunktionstest. Im Hintergrund verfolgen LAK-Präsident Dr. Günter Hanke, LAV-Präsident Fritz Becker und LAV-Geschäftsührerin Ina Hofferberth mit großem Interesse die Erklärungen.
Apotheker Michael Hofheinz (l.) weiß, wovon er spricht: Er erklärt der Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion, Annette Widmann-Mauz (2. v. l.), den Lungenfunktionstest. Im Hintergrund verfolgen LAK-Präsident Dr. Günter Hanke, LAV-Präsident Fritz Becker und LAV-Geschäftsührerin Ina Hofferberth mit großem Interesse die Erklärungen.
Auch Baden-Württembergs Ministerpräsident Günter Oettinger (r., im Vordergrund) lässt es sich nicht nehmen, sich das Wackelbrett der Apotheker erklären zu lassen. Im Hintergrund LAV-Vorstandsmitglied Uwe Geiß, der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Thomas Strobl und LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth (v. l. n. r.)
Auch Baden-Württembergs Ministerpräsident Günter Oettinger (r., im Vordergrund) lässt es sich nicht nehmen, sich das Wackelbrett der Apotheker erklären zu lassen. Im Hintergrund LAV-Vorstandsmitglied Uwe Geiß, der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Thomas Strobl und LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth (v. l. n. r.)
Macht die Probe auf's Exempel: Baden-Württembergs Ministerpräsident Günter Oettinger (2. v. r.) auf dem Wackelbrett. LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth (r.) und der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Thomas Strobl (l.) verfolgen das Unterfangen.
Macht die Probe auf's Exempel: Baden-Württembergs Ministerpräsident Günter Oettinger (2. v. r.) auf dem Wackelbrett. LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth (r.) und der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Thomas Strobl (l.) verfolgen das Unterfangen.
Überzeugt sich von seinen Daten: Baden-Württembergs Ministerpräsident Günter Oettinger (3. v. l.) am Wackelbrett. Im Hintergrund LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth. LAK-Geschäftsführer Dr. Karsten Diers (r.) verfolgt die Ergebnisse.
Überzeugt sich von seinen Daten: Baden-Württembergs Ministerpräsident Günter Oettinger (3. v. l.) am Wackelbrett. Im Hintergrund LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth. LAK-Geschäftsführer Dr. Karsten Diers (r.) verfolgt die Ergebnisse.
Ministerpräsident Günter Oettinger (rechts vorne) erfährt die Auswertung des Wackelbretts.
Ministerpräsident Günter Oettinger (rechts vorne) erfährt die Auswertung des Wackelbretts.
Ministerpräsident Günter Oettinger (2. v. r.) erfährt die Auswertung des Wackelbretts. Für die Erklärungen am Apothekerstand interessieren sich auch der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Thomas Strobl (2. v. l.) und die Geschäftsführer: Ina Hofferberth (2. v. l., vom LAV) und Dr. Karsten Diers (r., von der LAK)
Ministerpräsident Günter Oettinger (2. v. r.) erfährt die Auswertung des Wackelbretts. Für die Erklärungen am Apothekerstand interessieren sich auch der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Thomas Strobl (2. v. l.) und die Geschäftsführer: Ina Hofferberth (2. v. l., vom LAV) und Dr. Karsten Diers (r., von der LAK)
Gruppenbild mit dem Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Günter Oettinger (r.): LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth und LAV-Präsident Fritz Becker
Gruppenbild mit dem Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Günter Oettinger (r.): LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth und LAV-Präsident Fritz Becker
LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth mit dem Abgeordneten des Europäischen Parlaments, Dr. Andreas Schwab und LAV-Präsident Fritz Becker (v. l. n. r.).
LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth mit dem Abgeordneten des Europäischen Parlaments, Dr. Andreas Schwab und LAV-Präsident Fritz Becker (v. l. n. r.).
Verfolgen die Ausführungen des LAV-Präsidenten Fritz Becker (r.): LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth und Dr. Andreas Schwab (MdEP).
Verfolgen die Ausführungen des LAV-Präsidenten Fritz Becker (r.): LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth und Dr. Andreas Schwab (MdEP).
LAV-Vorstandsmitglied Uwe Geiß mit Rainer Wieland (MdEP), LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth sowie Dr. Andreas Schwab (MdEP) und LAV-Präsident Fritz Becker (v. l. n. r.).
LAV-Vorstandsmitglied Uwe Geiß mit Rainer Wieland (MdEP), LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth sowie Dr. Andreas Schwab (MdEP) und LAV-Präsident Fritz Becker (v. l. n. r.).
MdEP's lassen sich das Wackelbrett erklären: Dr. Andreas Schwab (r.) und Rainer Wieland (3. v. r.). Daneben LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth (2. v. r., verdeckt) sowie LAV-Präsident Fritz Becker (l.) und LAV-Vorstandsmitglied Uwe Geiß (2. v. l.).
MdEP's lassen sich das Wackelbrett erklären: Dr. Andreas Schwab (r.) und Rainer Wieland (3. v. r.). Daneben LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth (2. v. r., verdeckt) sowie LAV-Präsident Fritz Becker (l.) und LAV-Vorstandsmitglied Uwe Geiß (2. v. l.).
MdEP's lassen sich das Wackelbrett erklären: Dr. Andreas Schwab (r.) und Rainer Wieland (3. v. r.). Daneben LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth (2. v. r.) sowie LAV-Präsident Fritz Becker (l.).
MdEP's lassen sich das Wackelbrett erklären: Dr. Andreas Schwab (r.) und Rainer Wieland (3. v. r.). Daneben LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth (2. v. r.) sowie LAV-Präsident Fritz Becker (l.).
LAV-Präsident Fritz Becker (l.) und Rainer Wieland (MdEP, r.) am Infostand der Apotheker.
LAV-Präsident Fritz Becker (l.) und Rainer Wieland (MdEP, r.) am Infostand der Apotheker.
Moment der Wahrheit: Die EU-Abgeordneten Rainer Wieland (l.) und Dr. Andreas Schwab (r.) erfahren zusammen mit LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth ihre Daten des Wackelbretts.
Moment der Wahrheit: Die EU-Abgeordneten Rainer Wieland (l.) und Dr. Andreas Schwab (r.) erfahren zusammen mit LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth ihre Daten des Wackelbretts.



Seite drucken

APOTHEKEN-SUCHE (Stadt)

erweiterte Suche

2008
 
Copyright © Landesapothekerverband Baden-Württemberg e. V.