18.05.2016

Beilage zu den LAV-Nachrichten 2/2016

Die Hilfstaxe hat sich zum 1. März 2016 geändert! Alle Änderungen sind in der 34. Ergänzungslieferung zur Hilfstaxe festgehalten. LAV-Mitglieder erhalten die Hilfstaxe exklusiv und kostenfrei in jede ihrer Apotheken geliefert. Die aktuelle Ergänzungslieferung ist den LAV-Nachrichten 2/2016 beigelegt und in eWO-online abzurufen.

Die "Hilfstaxe für Apotheken" legt die Preisberechnung von nicht-industriell gefertigten Arzneimitteln fest, insbesondere Rezeptur. Auf sie haben sich der Deutsche Apothekerverband und die gesetzlichen Krankenkassen geeinigt. Die Hilfstaxe beinhaltet den amtlichen Vertragstext sowie einige Hilfen zur Preisberechnung.

Mitglieder, welche die aktuelle Ergänzungslieferung nicht erhalten haben, melden sich bitte in der LAV-Geschäftsstelle. Ansprechpartnerin ist die Abteilung Taxation+Krankenkassen.

 

VERBAND

Der Landesapothekerverband Baden-Württemberg e. V. ist leistungsstark und zielorientiert. Seinen Mitgliedern bietet er jede Menge Unterstützung. Von Ideen und Umsetzungshilfen zur Erweiterung des Dienstleistungsangebots der Apotheke, der Vermittlung und Bereitstellung attraktiver Einkaufskonditionen sowie exklusiver Preise für ein breites Seminarangebot, bis hin zur Beantwortung von Rechtsfragen und der korrekten Abwicklung von Zulassungsanträgen - der LAV Baden-Württemberg e. V. macht Sie fit für den Wettbewerb.

Bildnachweise der XXL-Bühne:

Foto [M] Vorhänge und Filmklappe: © Rainer Sturm/www.pixelio.de